Gedenken am vierten Todestag

11.08.2021

Am vierten Todestag von Sr. Dr. Ruth Pfau gedachte ihr das MALC in Karachi / Pakistan in feierlicher Weise.

In liebevollem Gedenken an Dr. Ruth Pfau – Gründungsmitglied des Marie Adelaide Leprosy Center (MALC) – trafen sich die Mitarbeiter:innen am 10. August 2021 an drei Orten zu einer geschlossenen Veranstaltung. 

Sie bestand aus einem Besuch am und der Segnung von Ruth Pfaus Grab, aus einer Gedenkmesse in der St. Patrick's Cathedral und aus einer stillen Zeremonie mit Kerzenanzündung im MALC-Hauptquartier.

Besuch am Grab

Gedenken am Grab in kleinem Kreis 
Gedenken am Grab in kleinem Kreis

Die Gedenkveranstaltung zum 4. Todestag von Dr. Pfau wurde mit einem Besuch ihres Grabes auf dem Christlichen Friedhof (Gora Kabristan) eingeleitet. 

Der Vorstandsvorsitzende, Direktoren sowie andere führende Mitglieder von MALC sowie Schwestern des Ordens, dem Ruth Pfau angehörte, zählten zu den wenigen Personen, die am Grab der Verstorbenen gedachten.

Im Gedenken und Gebet vereint 
Im Gedenken und Gebet vereint
 
 

Gedenkgottesdienst in der Kathedrale

Ein kraftvoller Blick aus früheren Zeiten 
Ein kraftvoller Blick aus früheren Zeiten

Anschließend versammelte sich diese Gemeinde in der St. Patrick's Cathedral zur Gedenkmesse. 

Feierlicher Gottesdienst in der Kathedrale 
Feierlicher Gottesdienst in der Kathedrale

Gebete, Lob und Anerkennung: der feierliche Gottesdienst wurde von Joseph Kardinal Coutts geleitet. Begleitet wurde er dabei von Erzbischof Benny Travas, Pater James Borg, Pater Saleh Diego und Pater Ryan Joseph.

Beiträge der Mitschwestern von Sr. Dr. Ruth Pfau 
Beiträge der Mitschwestern von Sr. Dr. Ruth Pfau

In ihren einleitenden Worten erinnerten die Schwestern an das einfache Leben von Dr. Pfau und daran, wie Pakistan das Glück hatte, dass sie sich so lange und so unermüdlich dort engagieren konnte.

Predigt des Erzbischofs 
Predigt des Erzbischofs

In seiner Predigt hob Erzbischof Benny Travis die Bemühungen und Errungenschaften von Dr. Pfau hervor und betonte, dass sie stets eine „fröhliche Geberin“ war.

Mervyn Lobo rückte das Charisma der Verstorbenen noch einmal in den Blick 
Mervyn Lobo rückte das Charisma der Verstorbenen noch einmal in den Blick

Mervyn Lobo, Geschäftsführer des MALC, seit langem ein Mitglied des Teams von Dr. Ruth Pfau und als ihr Nachfolger auch Stiftungsratsmitglied unserer Ruth-Pfau-Stiftung in Deutschland, erzählte von den Erinnerungen und den vielen Lektionen, die er und sie alle unter der damaligen Leitung von Sr. Dr. Ruth Pfau gelernt hatten.

 
 

Abschluss im MALC

Im Gedenken und Gebet vereint 
Im Gedenken und Gebet vereint

Abschließend beendeten die Teilnehmenden mit einer stillen Kerzenzeremonie am Hauptsitz des MALC diesen Gedenktag auf herzerwärmende Weise.

 
 

In stillem Gedenken verbunden

Pandemiebedingt konnten wir aus Deutschland nicht dabei sein. In stillem Gedenken hatten wir uns daher von hier aus den Teilnehmer:innen dieser dreistufigen Gedenkfeier in Karachi angeschlossen.

Wir freuen uns dabei besonders über die nach wie vor ungebrochene, intensive Präsenz von Ruth Pfau in den Köpfen und Herzen der Menschen in Pakistan, die vor Ort ihr Werk unbeirrt fortführen. 

Und wir sind allen dankbar, die uns durch ihre Spenden und vor allem durch ihre Zustiftungen nachhaltig fördern. Wir werden dadurch weiterhin die Arbeit des MALC mit Ihrer Hilfe wirksam unterstützen können und so gemeinsam dazu beitragen, dass das Werk von Ruth Pfau gesichert bleibt und wachsen kann!

Ihre Ruth-Pfau-Stiftung

 
 

Dem Leben und Wirken noch einmal nachspüren

Wenn Sie in diesen Tagen Ihre Erinnerungen und Bilder von Sr. Dr. Ruth Pfau, der unvergessenen Lepraärztin und Ordensfrau aus Leipzig, noch einmal auffrischen wollen, können Sie dazu gern unsere ausführliche Video-Trilogie nutzen.

Die dreiteilige Dokumentation finden Sie mit ihren Einführungen in fünf Sprachen auf den zugehörigen

Seiten (klicken Sie voranstehend für Ihre Auswahl)

Die drei halbstündigen Videos sind deutschsprachig vertont und ergänzend mit zuschaltbaren und nach Sprache auswählbaren Untertiteln versehen.

 

Flyer

Erste Seite des Flyers
 
 

LESETIPPS

 
 

Lesen und verstehen... Stöbern Sie bei Interesse gern in unseren Buchempfehlungen.

Lesetipp: „die Schönheit des Helfens“
 
 
 
 

BERICHTE

 
 

Neues aus Pakistan und aus den Netzwerken in Deutschland...

Dr. Ruth Pfau

...können Sie hier im Überblick finden.

Dr. Ruth Pfau († 2017), Lepraärztin und Ordensfrau, kannte Pakistan wie kaum ein anderer Europäer.

Sie hatte dort seit mehr als fünfzig Jahren nach Kranken gesucht und erfolg­reich Hilfe geleistet.

 
 
 
 

ÜBER UNS

 
 

Durch die Ruth-Pfau-Stiftung hat die von der DAHW finan­zierte Lepra- und Tuberkulosehilfe in Pakistan ein weiteres Standbein erhalten.

Stiftungsurkunde

Es ist der Wille der Namensgeberin, mit dieser Stiftung die über Jahrzehnte aufge­baute Arbeit in Pakistan zu sichern.

 
 
 
 

VIDEOTIPPS

 
 

Dokumentationen berichten über ihr Leben und Wirken - unsere DVD-Angebote.

DVD-Tipp

Einige Filme können Sie auch direkt hier online abrufen.

Video-Tipp